DIE PHILOSOPHIE

SAFE & CLEAN

Sulfate, die den natürlichen Schutz der Haut zerstören und die Haut unnötig reizen, sind bei Alf Heller Switzerland durch moderne und hautschonende Waschsubstanzen ersetzt.
Synthetische Farbstoffe werden bei Alf Heller Switzerland nicht eingesetzt, da sie keine kosmetische Funktion wahrnehmen und häufig potentielle Allergene darstellen.
Alf Heller Switzerland legt grössten Wert auf sorgfältige Auswahl und Kombination von hochwertigen Wirkstoffen für Haarpflegeprodukte, die den Unterschied ausmachen. Aus ökologischen, kosmetischen und gesundheitlichen Gründen wird auf Substanzen verzichtet, die als bedenklich eingestuft werden oder für Kopfhaut- und Haarprobleme verantwortlich sind. Ausschliesslich zeitgemässe, funktionelle und vegane Wirkstoffe aus nachhaltigen Quellen finden in den Rezepturen Verwendung.
Parabene, die im Verdacht stehen in den menschlichen Hormonhaushalt einzugreifen und Brustkrebs zu verursachen, werden bei Alf Heller Switzerland in keinem Produkt verwendet.
Silikone verkleben und beschweren auf lange Sicht Kopfhaut und Haar. Bei Alf Heller Switzerland werden Silikone durch speziell entwickelte Wirkstoffe ersetzt, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
PEG (Polyethylenglykole) haben unterschiedliche kosmetische und funktionelle Verwendungszwecke, aber sie schwächen unsere hauteigene Schutzschicht und trocknen unsere Haut zusätzlich aus. Alf Heller Switzerland hat hier bessere und zeitgemässe Alternativen für Sie gefunden.
Mikroplastik belastet die Umwelt und kann überall im Wasser, in der Luft und im Boden nachgewiesen werden. Für Alf Heller Switzerland ist die Produktion ohne Mikroplastik ein Muss im Sinne der Umwelterhaltung und Nachhaltigkeit.
Tierversuche sind absolut unnötig. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass Alf Heller Switzerland alle Haarpflegeprodukte ohne Tierversuche entwickelt und herstellt.